Ansbach | Mit 2,5 Promille am Steuer

Er ist sehr aggressiv und dazu noch stark alkoholisiert: Ein Mann betritt in Ansbach eine Tankstelle in der Matthias-Oechsler-Straße. Er verhält sich äußerst aggressiv, weshalb die Polizei kommen muss. Die macht einen Alkoholtest. Das Ergebnis: 2,5 Promille. Trotzdem war er mit seinem Auto zuvor an die Tankstelle gefahren. Der Mann beruhigt sich aber nicht, so dass ihm unter Zwang Blut abgenommen werden muss. Anschließend kommt er in Gewahrsam und wird ausgenüchtert. Den Führerschein muss er auch abgeben.