Ansbach | Nach Einbruch in Café – Verdächtiger ermittelt

Radio Galaxy-Redakteur Andreas Fischer im Gespräch mit Nicole Schweiger

Ende letzter Woche war ein zunächst Unbekannter in ein Café in der Ansbacher Reitbahn eingebrochen. Jetzt konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Er soll mehrere Wasserhähne aufgedreht und so die Räume unter Wasser gesetzt haben. Zudem wurde Bargeld geklaut. Der Schaden liegt bei mindestens 15.000 Euro. Wir haben kurz nach dem Einbruch mit der Besitzerin des Cafés Nicole Schweiger gesprochen