Ansbach | Neue Schalterplätze in Karlshalle

Um das Bürgeramt in Ansbach räumlich zu entzerren, entstehen jetzt vier neue Schalterplätze in der Karlshalle. Da die Halle aktuell weder für Ausschusssitzungen noch für andere Veranstaltungen genutzt werden kann, ist dafür Platz. Bis die neuen Arbeitsplätze aber wirklich genutzt werden können, dauert es noch. Dafür sind nämlich umfangreiche Elektroarbeiten nötig. Der Bürgerservice öffnet aber trotzdem am 4. Januar – allerdings noch mit einer kleineren Besetzung. Die nicht eingesetzten Teammitglieder können dann in einem Corona-Fall einspringen und den Bürgerservice fortführen. Einige Dienstleistungen können wir auch online nutzen oder zumindest vorbereiten. Alle Informationen gibt es unter www.ansbach.de.