Ansbach | Neuer Finanzcampus offiziell eingeweiht

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

50 Millionen Euro hat der Freistaat Bayern in den Standort Ansbach investiert. In einer Rekordbauzeit von nicht mal zweieinhalb Jahren, ist neben der bestehenden Landesfinanzschule am Beckenweiher ein Neubau mit großer Mensa und mehreren Lehrsälen entstanden. Außerdem konnte auf der anderen Seite des Weihers ein neues Wohnheim mit zusätzlichen 270 Zimmern errichtet werden. Alles für den dringend benötigten Nachwuchs bei den Finanzbeamten.