Ansbach | #NotReal wieder bei HipHop-WM

Foto: #NotReal

Eine HipHop-Tanzgruppe aus Ansbach nimmt aktuell an der Weltmeisterschaft in den USA teil. Die sechs Jungs von „#NotReal“ sind schon zum zweiten Mal hintereinander dabei. Im letzten Jahr belegten die Ansbacher Platz 46. Heuer sind sie die einzige Gruppe aus Bayern. Sie treten gegen die besten Tänzer aus über 40 Ländern an. Wir haben kurz vor der Abreise mit Patrick Telenga von #NotReal über die WM in Phoenix, Arizona gesprochen:

„Man hat am Anfang ein bisschen Luft, um erstmal reinzukommen, probiert das alles auf der Bühne einmal aus. Dann tanzt man das Ganze einmal, sieht, ob man weiterkommt oder nicht. Dann geht’s nämlich ins Halbfinale. Wenn man weiterkommt, tanzt man da nochmal und dann geht’s ins Finale am letzten Tag, wo dann die Gewinner gekürt werden.“

Die HipHop-WM in Phoenix geht noch bis einschließlich Samstag (10.8.).