Ansbach/Nürnberg | Bahnfahren bis spät in die Nacht

Foto: VGN/Sippel

Gute Nachrichten für Pendler und Nachtschwärmer: Im Dezember verbessert sich das Angebot der S-Bahn Nürnberg. Zum einen geht es um die S1 von Nürnberg über Fürth nach Erlangen. Bislang fahren die S-Bahnen hier im 20/-40 Minuten-Mischtakt. Ab dem 11. Dezember fahren sie montags bis freitags alle 20 Minuten. Außerdem fahren ab dem 11. Dezember mehr S-Bahnen in den Wochenendnächten. So soll zum Beispiel die letzte S-Bahn von Nürnberg nach Ansbach erst nach 3 Uhr nachts abfahren.