Ansbach | Oechsler-Knoten wieder frei

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Viele Pendler und andere Verkehrsteilnehmer hat diese Baustelle an einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Ansbach richtig genervt. Aber ab heute mittag (25.9.) ist die Oechslerkreuzung wieder für den Verkehr freigegeben. Ende Juli sind die Bauarbeiten am „Oechsler-Knoten“ gestartet. Bis zum Ferienende sollten sie eigentlich fertig sein. Es gab aber Komplikationen, darum hat es – wie berichtet – doch länger gedauert. Wer sich jetzt aber auf eine freie Fahrt freut, den müssen wir enttäuschen. Denn: Die Bauarbeiten gehen weiter. Martin Assum vom staatlichen Bauamt Ansbach:

Die Baumaßnahme wird im Laufe dieser Woche weiter wandern. Die Bauarbeiten werden im Bereich der Matthias-Oechsler-Straße bis zum Kreuzungsbereich mit der Eyber Straße fortgesetzt. Dort wird ebenfalls die komplette Fahrbahn und auch die seitlichen Entwässerungsrinnen erneuert.