Ansbach | Osttangente gesperrt

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Ein LKW-Fahrer hat mit einem kleinen Unfall auf der Ansbacher Osttangente für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. In der Linkskurve zur B13 kommt das Fahrzeug ins Schlingern, rutscht und stellt sich quer. Dabei reißt auch noch der Tank auf und es laufen hunderte Liter Benzin aus. Feuerwehr, Mitarbeiter des Betriebsamtes und des Wasserwirtschaftsamtes tragen die Erde ab. Die Arbeiten führen zur kompletten Sperrung der Auffahrt. Erst am späten Nachmittag konnte die Straße wieder frei gegeben werden. Der Schaden am LKW beträgt rund 5000 Euro, die Folgekosten sind noch unbekannt.