Ansbach | Probealarm im Stadtgebiet

Falls Sie heute (10.09.) im Stadtgebiet Ansbach Sirenen hören, dann ist das nur Probealarm. Bundesweit findet erstmals ein „Warntag“ statt. Jährlich soll dieser am zweiten Donnerstag im September durchgeführt werden und ergänzt den bisherigen Probealarm des Freistaats Bayern. So werden heute um 11 Uhr die Katastrophenschutzsirenen einen auf- und abschwellenden Heulton von einer Minute abgeben. So soll die Funktion der Anlage geprüft werden und Bürger sollen die Bedeutung des Signals verstehen. Ertönt in einem Gefahrenfall die Sirene, sollen die Bürger sofort ihre Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten.