Ansbach | Promenade wird zum Biergarten

Einen Stadtstrand wie zum Beispiel Nürnberg ihn hat, wird es in Ansbach erst einmal nicht geben. Aber die Stadt Ansbach hat da noch was anderes in der Hinterhand: einen temporären Biergarten. An der Promenade bekommen verschiedene Gastwirte die Chance, einen Biergarten zu betreiben. Die Stadt stellt die Fläche zu Verfügung. Um das ganze Equipment müssen sich die Gastwirte kümmern: Stühle, Tische, Strom, Wasser etc und auch die Toiletten. Jeweils drei Wochen geht das und der erste ist auch schon dabei: Der AN’er Festwirt Geschrey ist ab dem 1. Juli an der Promenade und bewirtet seine Gäste. Bis Ende August können also die Ansbacherinnen und Ansbacher Sommerfeeling an der Promenade genießen.

Dazu Oberbürgermeister Thomas Deffner: