Ansbach | Prüfung belastet Vorstand

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Foto: Helmut Nawratil

Wegen lückenhafter Abläufe in den Bezirkskliniken Mittelfranken fordern SPD, Grüne und Linke im Bezirkstag in Ansbach den Rücktritt von Klinik-Chef Helmut Nawratil. Sonderprüfer hatten heute ihren Bericht vorgelegt. Demnach gab es eine mangelhafte Dokumentation sowie Fehler bei der Ausschreibung und Vergabe von Projekten. Dies führte zu höheren Kosten und möglicherweise auch zu Kürzungen von Fördermitteln. Außerdem sollte geprüft werden, ob bestimmte Firmen bevorzugt wurden und ob Nawratils Gehalt angemessen war. Ein Großteil von 47 befragten Mitarbeitern habe Nawratils Verhalten negativ dargestellt, so die Prüfer. Während die oben genannten Parteien für den Rücktritt sind, wollen CSU und Freie Wähler eine Verwaltungsratssitzung abwarten. Diese ist in einer Woche. Dann soll sich auch der Vorstand äußern.