Ansbach | Rauch löst Feuerwehreinsatz aus

Symbolbild

Großer Schreck am Nachmittag in Ansbach – Rauch ist aus einer Wohnung einer Rentnerin aufgestiegen. Der Rauch verbreitet sich in der gesamten Wohnung und löst im Treppenhaus den Rauchmelder aus. Umliegende Wehren rücken in die Herbartstraße aus. Doch schnell gibt es Entwarnung – es gibt keinen Brand. Lediglich angebranntes Kochgut des eingeschalteten Herdes raucht. Nach kurzem Lüften kann die Rentnerin ihre Wohnung wieder betreten. Sie war wohl mit ihrem Hund spazieren und dabei das Essen auf dem heißen Herd stehen lassen.