Ansbach | Rezatparkplatz unter Wasser

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei haben in der vergangenen Nacht mit den erwarteten Überschwemmungen in Ansbach alle Hände voll zu tun gehabt. Nicht nur der sonst kleine Dombach wurde zum Problem, auch am Rezatparkplatz spitzte sich die Lage zu. Gestern Abend 21 Uhr beschloss die Polizei den Parkplatz an der Rezat zu sperren und zu räumen. Mehr als 30 geparkte PKW drohten davongespült zu werden. Die Halter der Fahrzeuge konnten nur teilweise benachrichtigt werden und so mussten zwei Dutzend Autos abgeschleppt werden. Sie wurden unter anderem auf dem Aquella Parkplatz abgestellt. Bis kurz nach Mitternacht wurde abgeschleppt, umgeparkt und gerettet was zu retten ist.