Ansbach | Schienenersatzverkehr zwischen Nürnberg und Ansbach

So ein Ärger sagen sich jetzt wahrscheinlich viele Pendler und Reisende auf der Strecke Ansbach – Nürnberg. Denn wie die Bahn jetzt bekannt gegeben hat, wird ein Teilabschnitt der S-Bahn-Strecke wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Zwischen Nürnberg-Stein und Heilsbronn müssen Pendler und Reisende dann auf Busse umsteigen. Auch die Regionalexpress-Züge zwischen Nürnberg Hbf und Ansbach werden durch Busse ersetzt. Dadurch brauchen Sie 40 bis 60 Minuten länger als normal. Außerdem sollten Sie beachten, dass Sie Ihr Fahrrad möglicherweise nicht in die Busse mitnehmen können. Warum überhaupt das Ganze? Wie uns ein Bahnsprecher erklärte, wird eine alte Brücke in Roßtal ersetzt. Das Ganze beginnt am Samstagnachmittag. Mittwochfrüh sollte die Strecke dann wieder frei sein. Aktuelle Infos dazu bekommen Sie auch unter bahn.de.