Ansbach | Söder kommt zur Eröffnung der Landesausstellung

Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Wenn wir derzeit vom Hofgarten aus auf die Orangerie in Ansbach schauen, ist der Blick dorthin etwas versperrt. Da stehen weiße Zelte. Die Zeltpavillons sind extra aufgebaut worden für Ministerpräsident Markus Söder. Der kommt nämlich am späten Nachmittag nach Ansbach und eröffnet offiziell die Bayerische Landesausstellung „Typisch Franken?“. Rund 150 Exponate erwarten uns da. Sie zeigen wie vielfältig Franken sein kann. Die Ausstellung spielt aber auch mit jeder Menge Klischees und Vorurteilen. Insgesamt neun Regionen aus ganz Franken werden Thema sein. Wir lernen zum Beispiel, dass Bratwurst nicht gleich Bratwurst ist und ganz unterschiedlich serviert wird. Die Bayerische Landesausstellung geht bis 6. November.