Ansbach | Spende für Herberge zur Heimat

Die Herberge zur Heimat in Ansbach kann sich über eine Spende freuen. 2.500 Euro Unterstützung gibt es von Carole Holzhäuer, der Inhaberin der Anthemis-Apotheken. Das Geld konnte durch eine Weihnachtsverlosung in den Apotheken gesammelt werden. Die Herberge zur Heimat in Ansbach bietet Obdachlosen eine Unterkunft.

© Anne Ziegler

Oberbürgermeister Thomas Deffner, Helga Stierl und Carole Holzhäuer in der Küche der Herberge zur Heimat