Ansbach | Stadtfriedhof: Sanierung gestartet

Passend zum diesjährigen Stadtjubiläum feiert auch der Ansbacher Stadtfriedhof einen runden Geburtstag: nämlich 500 Jahre. Vor allem an den 160 Mausoleen aus dem 18. Jahrhundert entlang der Friedhofsmauer nagt der Zahn der Zeit. Schon vor 7 Jahren hat der erste Plan einer Sanierung begonnen. Da es viel zu teuer wäre, alle Gruft-Anlagen auf ein Mal zu restaurieren, wurde das Projekt aufgeteilt. Jetzt (29.3.) haben die Arbeiten an den ersten 22 Mausoleen begonnen. Darüber freut sich auch Dr. Thomas Bauer, Regierungspräsident von Mittelfranken: