Ansbach | Sternsinger bei der Regierung

Foto (v.l.: Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Sternsinger Anton, Helene und Sophia sowie Begleiter Daniel Augsten) ©Regierung von Mittelfranken

Die Sternsinger ziehen aktuell in Mittelfranken von Haus zu Haus um ihren Segen zu bringen und Spenden für bedürftige Kinder zu sammeln. Dabei klopfen sie natürlich auch an die Tür der Regierung von Mittelfranken. Sophia, Helene und Anton haben in diesem Jahr den Regierungspräsidenten Dr. Thomas Bauer im Ansbacher Markgrafenschloss besucht:

„Gleich zu Beginn des Jahres – das gehört einfach mit dazu. Es ist natürlich aus zwei Gründen besonders toll: Einerseits den Einsatz der jungen Menschen zu sehen. Zum Anderen, dass es ein alter Brauch ist, der den Segen mit ins Ansbacher Schloss bringt und in all die Häuser, die die Sternsinger besuchen. Es ist natürlich eine tolle Abwechslung. Aber man sieht auch an der Vielzahl der Mitarbeiter, die gekommen sind – es ist nicht nur Abwechslung, sondern es ist auch ein ernsthaftes Anliegen“, so Dr. Thomas Bauer.