Ansbach | Stichwahl steht bevor

Bei der Stichwahl kommenden Sonntag gibt das Corona-Virus den Takt vor. Heute sollten die letzten Wahlbenachrichtigungen zur Briefwahl in den Briefkästen landen. Wer keine bekommen hat, sollte sich telefonisch oder per Mail an das Bürgeramt wenden, heißt es bei der Stadt.

Wenn alle Stricke reißen, könnten Sie Ihre Wahlunterlagen sogar noch Samstag- und Sonntagvormittag im Ansbacher Bürgeramt abholen. Ansonsten sollten Sie sie spätestens bis Freitag abschicken oder einfach beim Rathaus, Stadthaus oder am Standesamt einwerfen. Auch bei der Auszählung gibt Corona den Takt vor: die Wahlhelfer bekommen Büros im Verwaltungsgebäude oder Tische im Onoldiasaal mit genügend Abstand zum Nachbartisch.