Ansbach | Student spart Energie

Ein Unternehmen in Fürth hat einem Ansbacher Studenten jetzt einiges zu verdanken: Inmitten der Energiekrise hilft er ihnen, fast 10 Prozent Energie zu sparen. Im Rahmen seiner Masterarbeit arbeitet Sven Müller mit einer Firma zusammen, die sich mit Oberflächenbeschichtungen beschäftigt. Seine Aufgabe: Die Energiequellen bestimmen und den Verbrauch reduzieren. Er erzählt, wie er dabei vorgegangen ist: