Ansbach | Tankstellenüberfall

Am frühen Sonntagmorgen hat ein Mann eine Ansbacher Tankstelle überfallen. Die Polizei hat bereits einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen 4 Uhr betritt ein maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle in der Matthias-Oechsler-Straße. Die Mitarbeiterin bedroht er und fordert das Geld aus der Kasse. Mit dem Bargeld abhauen kann er aber nicht, so Polizeipressesprecher Tobias Huthmacher:

Ein Alkoholtest ergibt letztlich einen Wert von über 1 Promille. Als Folge ordnet die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme bei ihm an. Die Kripo übernimmt die weiteren Ermittlungen.