Ansbach | Teure Unachtsamkeit

Symbolbild

Eine junge Autofahrerin hat auf der B13 anscheinend durch eine kleine Unachtsamkeit gleich drei Autos zu Schrott gefahren. Sie ist bei Ansbach auf der B13 Richtung Würzburg unterwegs. Die 21-Jährige kommt versehentlich aufs Bankett, will gegensteuern und gerät ins Schleudern. Sie prallt in ein entgegenkommendes Auto und ein nachfolgender Wagen rammt dann auch noch in ihr Auto. Sie selbst und die Fahrerin des hinteren Autos werden leicht verletzt. Der Schaden liegt laut Polizei bei insgesamt 30.000 Euro.