Ansbach | Theatervorstellungen fallen aus

Wie berichtet gibt es im Umfeld des Ansbacher Theaters einen Covid-19-Verdachtsfall. Aus Vorsichtsmaßnahmen entfallen darum in dieser Woche alle Vorstellungen von „Oskar und die Dame in Rosa“ in der Studiobühne. Für eine Umbuchung oder Rückerstattung der Karten müssen sich die Kunden telefonisch an die Theaterkasse wenden. Für den direkten Publikumsverkehr bleibt die zwar geschlossen, ist aber von Montag bis Freitag – zwischen 11 und 17 Uhr – telefonisch zu erreichen. Auch das für morgen geplante Infotreffen zum neuen Stadtensemble muss verschoben werden. Nachholtermine stehen noch nicht fest.