Ansbach | US-Armee investiert in Milliardenhöhe

Die US-Armee hat anscheinend langfristige Pläne mit seinen Standorten in Ansbach-Katterbach und Illesheim. Wie jetzt der USAG Ansbach Standortkommandeur, Oberst Aaron B. Dixon in der Bismarck-Kaserne in Katterbach bekannt gab, sind hier bereits etwa 157 Millionen Dollar in die Infrastruktur geflossen. Doch für die nächsten zehn Jahre sind weitere Investitionen in Milliardenhöhe geplant, sagte Dixon: