Ansbach | Verfolgungsjagd auf dem Fahrrad

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Symbolbild

Ein 14-Jähriger in Ansbach hat sich am letzten Ferientag noch einmal richtig Ärger mit der Polizei eingehandelt. Die Geschichte beginnt, als ein Mann sein teures Mountainbike vor einem Fachgeschäft unversperrt zurücklässt. Ein Mitarbeiter in dem Geschäft sieht dann, wie der 14-Jährige mit einem alten Herrenrad anhält und einfach mit dem teuren Mountainbike wegfährt. Der echte Besitzer schnappt sich schnell von dem Geschäft ein E-Bike und verfolgt ihn. Nach einer Weile kann er den 14-Jährigen stoppen. Wie sich dann herausstellt, hat der 14-Jährige nicht nur das teure Mountainbike geklaut. Auch das alte Herrenrad ist geklaut. Und dann hatte er noch einen verbotenen Schlagring dabei.