Ansbach | viel zu schwerer Schwerlastverkehr

Symbolbild

Auf dem Polizeiareal der Ansbacher Verkehrspolizei haben sich jetzt reihenweise LKW eingefunden. Sie alle mussten in der Schlesierstraße auf die Brückenwaage. Wie sich herausstellte, waren gleich sechs LKW aus Osteuropa viel zu schwer beladen. Zwei Fahrer erwarten wohl besonders hohe Bußgelder im vierstelligen Bereich. Ein LKW hatte nämlich Gefahrgut geladen, es fehlten aber die vorgeschriebenen Papiere und vor allem Ausrüstungsgegenstände. Und ein anderer Fahrer transportierte mehrere schwere Container – völlig ohne Sicherung.