Ansbach | Viva Voce legt Pause ein

Es ist ein Abschied auf Zeit und eine Art kreative Pause: Und dennoch sind die Jungs der Band Viva Voce aus Ansbach nicht von der Bildfläche verschwunden. Heute Abend zum Beispiel treten sie in der Kultsendung „Fastnacht in Franken“ auf. Ihr neuer Song „Halt mer zam“ feierte heute seine Premiere. Bis Anfang September will die Band eine kreative Pause einlegen. Bis dahin orientieren sich die Bandmitglieder in neuen bzw. alten Berufen. Denn durch die Pandemie ist das Geld knapp geworden. Bandmitglied Heiko Benjes:

Am 14. März gibt es aber ein Streaming Konzert aus dem Stadttheater Fürth. Tickets gibt es unter viva-voce.de