Ansbach | Vom Dach gestürzt

Eine Ansbacherin hat nach einer ziemlich waghalsigen Aktion Silvester im Krankenhaus verbracht. Sonntag früh bemerkt die Frau, dass sie ihren Wohnungsschlüssel vergessen hat und will über ein offenes Fenster einsteigen. Allerdings liegt das im zweiten Stock des Mehrfamilienhauses in der Karolinenstraße. Vom Hausflur steigt sie auf einen Balkon und dann auf das Dach. Aber die Frau ist ziemlich betrunken und stürzt vom zweiten Stock in die Tiefe. Nachbarn hören ihre Hilferufe. Der Rettungsdienst brachte sie mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus.