Ansbach | Warmer Geldregen für Kindergärten

Große Freude bei zwei Kindergärten in Ansbach: Der Kindergarten „Lummerland“ in Brodswinden und der evangelische Kindergarten Schalkhausen dürfen sich über jeweils 5.000 Euro freuen. Zusammengekommen ist das Geld bei einer Spendenaktion in den beiden dm-Drogeriemärkten in Ansbach: Jeweils eine Stunde haben Kindergarten-Vertreter da kassiert – das eingenommene Geld ist jetzt überreicht worden. Eine der Teilzeit-Kassiererinnen war Lisa Anderson, Heilpädagogin beim Kindergarten in Schalkhausen:

Mit dem Geld wollen die Kindergärten unter anderem Spielgeräte, Fahrzeuge oder Musikinstrumente anschaffen.

© Dennis Keller