Ansbach | neuer Baustellen-Ärger in Ansbach

Pendler und andere Verkehrsteilnehmer in Ansbach müssen nun doch länger mit einer weiteren Baustelle klarkommen als zunächst gedacht: Die Matthias-Oechsler-Straße ist wohl noch zwei Wochen wegen des Wasserrohrbruchs gesperrt. Gestern früh war wie berichtet die Straße zwischen Eyber Knoten und der Unterführung überflutet. Zahlreiche Haushalte im Stadtteil Eyb hatten vorübergehend kein Wasser. Eine wichtige Wasserversorgungsleitung war geplatzt. Mittlerweile haben die Eyber wieder Wasser. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Allerdings kam es bereits gestern deswegen auf der Adalbert-Pilipp-Straße zu einem langen Stau.