Ansbach | Weihnachten nicht allein feiern

Wer Weihnachten nicht alleine feiern möchte hat in Ansbach jetzt eine Anlaufstelle. Nach zwei Jahren Zwangspause findet an Heiligabend die Brücke zum Nächsten im Onoldiasaal statt. Zusammen mit David Jess organisiert Bernd Hochreuter die Veranstaltung – was erwartet die Gäste in diesem Jahr?

Jeder, der dabei sein möchte, muss einfach nur ab 17.30 Uhr zum Onoldiasaal nach Ansbach kommen. Das Büffet wird dann um 18 Uhr eröffnet. Wer lieber helfen möchte, ist auch recht herzlich eingeladen.