Ansbach | Weihnachtsbasar im Tierheim

Er gehört für viele zur Weihnachtszeit dazu wie Glühwein und Lebkuchen: Der Weihnachtsbasar im Ansbacher Tierheim. Seit 12 Uhr heute Mittag (19.11.) läuft der Basar und schnell sein lohnt sich. Die selbstgemachten Adventskränze, Gestecke oder auch selbstgestrickten Socken sind schneller weg, als wir „Bratwurstsemmel“ sagen können – die gibts heuer übrigens auch wieder, ebenso Kaffee und Kuchen. Und das Beste: Mit unserem Einkauf unterstützen wir die Tiere im Tierheim.