Ansbach | Weihnachtsbaum gestohlen

Das sieht der Weihnachtsmann nicht gern: eine 27-Jährige und ein noch unbekannter Komplize haben in Ansbach am Herrieder Tor einen 1 Meter 50 hohen Weihnachtsbaum und ein Dekogeschenk gestohlen. Als sie das Diebesgut in ihr Auto laden, werden sie aber von einem Zeugen beobachtet, der sofort die Polizei ruft. Die Beamten können die Frau dann in ihrer Wohnung in Leutershausen antreffen. Sie gibt den Diebstahl zu und die weihnachtliche Beute zurück. Gegen sie wurde natürlich ein Strafverfahren eingeleitet.