Ansbach | Weitere Lockerungen bei den ANregiomed-Kliniken für Mütter

Symbolbild

Corona-Auflagen in der Region werden mehr und mehr gelockert. Jetzt unter anderem auch an den ANregiomed-Kliniken Ansbach und Rothenburg: Werdende Mütter können vor, während und nach der Geburt jetzt wieder durch den Vater oder einen anderen engen Vertrauten begleitet werden. Auch die Belegung der Familienzimmer ist ab sofort wieder möglich. Im Vordergrund stehe bei allen Vorgängen rund um die Geburt natürlich nach wie vor die Sicherheit von Mutter und Kind, so Dr. Ingo Eisenhuth. Auch Klinikpersonal und andere Patienten würden weiterhin umfassend geschützt. Die Hygienevorschriften sind aber auch hier strikt einzuhalten.