Anwanden | Auto landet in Garten

Symbolbild

Stellen Sie sich vor: Sie sitzen gemütlich draußen und plötzlich steht mitten in ihrem Garten ein Auto, so passiert jetzt in Anwanden. Ein 20-Jähriger fährt mit seinem Ford Mustang auf der Weitersdorfer Straße in Richtung Anwanden. Hier verliert er, möglicherweise weil er zu schnell ist, die Kontrolle über sein Auto. Der Mustang durchbricht einen Gartenzaun und bleibt schließlich mitten im Garten eines Hauses stehen. Fahrer und Beifahrer kommen verletzt ins Krankenhaus. Da das Auto durch den Unfall Öl verliert, muss die Feuerwehr ein Teil des Gartens abgraben. Der Gesamtschade: Rund 60.000 Euro.