Arberg | Verpuffung

Symbolbild

In Arberg im Landkreis Ansbach ist es am Wochenende zu einer Verpuffung gekommen. Das Ganze mit schweren Folgen für einen Mann. Er wird dabei im Gesicht verletzt. Der 62-Jährige arbeitet laut Polizei an seinem Haus, als es plötzlich zu einer Verpuffung einer Sprayflasche mit Gas kommt. Der Mann wird im Gesicht verletzt und muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Nürnberg geflogen werden. Die genaue Ursache der Verpuffung ist noch unklar.