Auerbach | alte Zäune entfernt

Symbolbild

Eine Gruppe von Jagdschülern der Jagdschule Ansbach hat jetzt in einem Waldstück von Auerbach ordentlich aufgeräumt. Sie entfernten mehrere Hektar alter Gitterzäune – und das war nicht ganz leicht. Nach rund 20 Jahren waren die alten Metallzäune schon dicht überwuchert. Gleichzeitig stellen sie eine Gefahr für das Wild dar, insbesondere können sich ja Tiere auf der Flucht hierin verfangen. Übrigens sind im aktuellen Ausbildungskurs das erste Mal mehr Frauen als Männer dabei.