Aurach | 300 Liter Diesel abgezapft

Symbolbild

Das böse Erwachen ist mal wieder am Morgen gekommen. Und zwar für zwei Lastwagenfahrer an der A6 bei Aurach. Unbekannte Diebe haben aus ihrem Lastwagen mal eben 300 Liter Diesel abgezapft. Und das auf ziemlich dreiste Art und Weise. Die beiden Fahrer aus Rumänien haben nach eigener Aussage während der Tat im Führerhaus nämlich geschlafen und überhaupt nichts mitbekommen. Die Verkehrspolizei Ansbach setzt jetzt auf Zeugen. Passiert ist das Ganze in der Nacht zum Sonntag oder am Sonntagvormittag zwischen 2 Uhr nachts und 13 Uhr mittags. Tatort war der Parkplatz Hasenzagel an der A6.