Aurach | Auf der falschen Seite gefahren – Unfall

Symbolbild

Mitten in Aurach ist jetzt eine Frau verletzt worden, weil ihr ein Auto auf ihrer Seite entgegengekommen ist. Die Unfallverursacherin fährt an einer Verkehrsinsel auf der falschen Seite vorbei und bleibt dort auch, so die Polizei. Danach kommt es zum frontalen Zusammenstoß. Die Verursacherin blieb unverletzt, wirkte aber verwirrt. Der Grund für das ungewöhnliche Fahrmanöver wird jetzt ermittelt.