Aurach | Betrunken auf der Autobahn

Symbolbild

Irgendwas scheint mit dem Fahrer nicht zu stimmen. Solche und ähnliche Anrufe sind jetzt bei der Polizei über einen Autofahrer eingegangen, der auf der A6 Richtung Heilbronn unterwegs gewesen ist. Eine Streife der Verkehrspolizei entdeckt das Fahrzeug und kann es auf der Rastanlage Frankenhöhe Nord stoppen. Bei der Kontrolle kommt ihnen starker Alkoholgeruch entgegen, ein Atemalkoholtest ergibt den Wert von rund 1,5 Promille. Der Mann ist seinen Führerschein erst mal los, musste zur Blutentnahme und auf ihn kommt ein Strafverfahren zu.