Aurach | Dieseldiebe unterwegs

In der Nacht zum Freitag haben Dieseldiebe auf der Tank- und Rastanlage „Frankenhöhe-Nord“ zugeschlagen. Um sich an die Ruhezeiten zu halten, stellt sich der Fahrer eines LKW gegen 18:30 Uhr auf einen der dortigen Parkplätze. Als er gegen 4:30 Uhr weiterfahren will, stellt er fest, dass einer der Tanks der Zugmaschine fast leer ist. Rund 450 Liter Diesel haben Unbekannte in der Nacht wohl abgezapft. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, soll sich bitte an die Verkehrspolizei wenden.