Aurach | TÜV-Plakette selbst aufgeklebt

Dreistigkeit siegt – wohl aber auch nicht immer, das zeigt jetzt dieser Fall aus Aurach. Eine Streife kontrolliert einen Autofahrer. Beim Blick auf die TÜV-Plakette werden die Beamten allerdings stutzig und tatsächlich: Das Auto des Mannes hat 2019 die Prüfung wegen erheblicher Mängel nicht bestanden. Doch laut Polizei hat der Mann kurzerhand einfach selbst die Prüfplakette angebracht. Wie der Mann an die Plaketten gekommen ist, ist noch offen.