Aurach | wieder mal erwischt

Symbolbild

Mit gerade mal 23 Jahren ist eine junge Frau aus Westmittelfranken schon eine polizeilich bekannte Wiederholungstäterin. Meistens fährt sie anscheinend gerne ohne Führerschein. Auch die Ansbacher Verkehrspolizisten, die sie heute Nacht auf der A6 bei Aurach gestoppt haben, kennen sie schon. Das Verwaltungsgericht hat ihr schon vor einiger Zeit den Führerschein entzogen, weil sie mit Drogen am Steuer saß. Damit kommt wieder einmal ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren auf sie zu.