B 13 | Rettungsheli für drei Verletzte

Symbolbild

Ein schwerer Unfall auf der B13 hat vom Nachmittag bis in den Abend die Bundesstraße zwischen Schwebheim und Pfaffenhofen blockiert. Alle drei Unfallbeteiligten kamen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Nach ersten Informationen der Polizei ist eine Frau mit ihrem Wagen auf der B13 von Ansbach Richtung Uffenheim unterwegs. Als ein anderer Autofahrer auf Höhe Buchheim von rechts in die Bundesstraße einbiegen will, nimmt er ihr die Vorfahrt und sie kracht seitlich in das Auto. Der Mann erleidet schwere, sein Beifahrer mittelschwere Verletzungen. Auch die Autofahrerin ist mittelschwer verletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.