B13 bei Ansbach | Unfall mit Streifenwagen

Symbolbild

Der Unfall auf der B13 bei Ansbach hat heute Morgen stundenlang für Behinderungen gesorgt. Wie bereits berichtet, gerät eine Autofahrerin in den Gegenverkehr und kracht dort mit zwei anderen Auto zusammen. Mittlerweile ist klar, ein Auto war ein Streifenwagen der Polizei Rothenburg. Die Unfallverursacherin muss schwer verletzt ins Krankenhaus und auch die drei Polizeibeamten sind leicht verletzt. Alle Fahrzeuge sind Totalschaden, macht einen Gesamtschaden von rund 110.000 Euro.