Bad Windsheim | 10-Jährige schwer verletzt

In Bad Windsheim ist eine 10-jährige Schülerin von einem Auto erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden. Verletzt blieb sie dort unter einem stehenden Kleintransporter liegen. Mit dem Rettungshubschrauber wurde das Mädchen in eine Spezialklinik gebracht. Laut Polizei hat die 10-Jährige ziemlich Glück gehabt. Sie hat lediglich Prellungen und Schürfwunden erlitten. Schuld an dem Unfall war sie wohl selbst. Sie ist offenbar auf die Straße gelaufen ohne auf den Verkehr zu achten.