Bad Windsheim | Betrunkener Radfahrer fährt Streife entgegen

Symbolbild

Ein betrunkener Radfahrer ist am späten Abend in Bad Windsheim ausgerechnet einer Polizeistreife entgegen gefahren. Der 26-Jährige fährt zu dieser Zeit freihändig und telefoniert mit dem Handy. Dazu fährt er in Schlangenlinien. Die Beamten stoppen den Radfahrer. Ein Alkoholtest zeigt einen Wert von fast 1,8 Promille. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen ihn wird jetzt zudem wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.