Bad Windsheim | Betrunkener schlägt mit Kopf gegen Scheibe

Eine eher ungewohnte Beobachtung hat ein Mann am Abend in der Bad Windsheimer Innenstadt gemacht. Er sieht einen Mann, der seinen Kopf mehrmals gegen die Glasscheibe eines Bankgebäudes schlägt. Die Scheibe zerspringt daraufhin, der Mann geht weiter. Er kann wenig später von Polizisten gestellt werden. Doch er beginnt anschließend auch noch, seinen Kopf gegen eine Hauswand zu schlagen. Wie sich herausstellt, hat er knapp zwei Promille Alkohol intus. Er kommt zunächst in ein Krankenhaus, später in eine Fachklinik. Ernsthaft verletzt wurde der Mann bei seiner Aktion nicht.