Bad Windsheim | Brunnenwasser gegen Brandstiftung

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

In Bad Windsheim haben gleich mehrere Passanten bewiesen, dass es sich lohnt, wachsam zu sein. Ein Mann zündet völlig ohne Grund ein Mülleimer am Bahnhof an. Der Passant rennt sofort zu einem Brunnen in der Nähe und löscht das Feuer. Zeugen haben gesehen, dass der Zündler und noch ein zweiter Mann in Richtung Kurpark weitergezogen sind. Als die Polizei dort ankommt, riecht es auch hier verbrannt. Wieder brennt ein Mülleimer. Wieder hilft jemand. Ein Mann hält einen Feuerlöscher in der Hand. Schließlich kann die Polizei die beiden Täter schnappen. Die 30 und 36 Jahre alten Männer waren betrunken. Sie müssen mit einer Anzeige rechnen.