Bad Windsheim | Der Kesselmeister des Kiliani-Altstadtfestes

ER kocht im wahrsten Sinne des Wortes sein eigenes Süppchen – und hat zudem noch einen heißen Job: Rainer Volkert ist der Kesselmeister des Kiliani-Altstadtfestes in Bad Windsheim, das heute beginnt. Seit nunmehr über 25 Jahren steht er am großen Kessel und rührt die Saukopfsuppe auf dem Holzmarkt. Die hat eine lange Tradition. Rainer Volkert freut sich deshalb schon auf viele Gäste, die am Samstag und Sonntag bei ihm vorbeikommen werden:

„Es sind sehr viele Besucher die kommen, die sich an die Zeit von früher erinnern. Meist heißt es ‚Beim Schlachttag meiner Großeltern war dies ähnlich‘ und dann haben die natürlich auch noch den Geschmack in der Nase. Dann ist auch ganz lustig, wenn man einen Schweinskopf aus dem Kessel hebt und den Leuten zeigt. Manche sind erschrocken, manche sagen, ja genauso war das. Es macht einen Riesenspaß.“

Das Kiliani-Altstadtfest in Bad Windsheim geht von heute bis Sonntag.